Reservistenverband Landesgruppe Niedersachsen

Reservistenkameradschaft Wesertal

Wer ist Reservist? Alle die in der Bundeswehr gedient haben.

Was machen Reservisten in einer Kameradschaft?
Eine Reservistenkameradschaft hat ihre Aufgaben:

  • im Rahmen der Verteidigung,
  • im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • im Bereich Sicherheitspolitischer Aufgaben
  • und Katastrophenschutz.

Hört sich kompliziert an ist aber nur halb so schwer.

Unsere Kameradschaft die RK Wesertal (RK=Reservistenkameradschaft) ist im Bereich der Kreisgruppe Weserbergland eine von   Kameradschaften. Die Kreisgruppe Weserbergland ist ca. 1150 Mann stark und hat die Möglichkeit Militärische Ausbildungen zu durchlaufen, und in der Öffentlichkeit die Bundeswehr und die Reservisten zu präsentieren.

Katastrophenschutz:

Das Elbehochwasser hat gezeigt das wir auch im eigenen Land nicht auf unsere Kameraden verzichten können.18000 Soldaten waren im Einsatz um unser Mitmenschen in einer Lage zu unterstützen wo vor allem Menschlichkeit, Unterstützung mit Material und jede helfende Hand gebraucht wird. Eine Aufgabe die uns persönlich sehr am Herzen liegt.

Im September 2005 haben sich 7 Kameraden zusammengesetzt und die RK Wesertal gegründet, jetzt sind wir 27 Mitglieder und diese 27 Kameraden sind ein Top Team. Wir wollen nicht um alles in der Welt schnell groß werden, wir möchten zusammen passen und Spaß haben.
Die RK Wesertal hat auch im Altersdurchschnitt durch viele junge Kameraden einen großen Vorteil, wir sind Aktiv und arrangiert. Unsere Kameraden kommen aus allen Berufsbereichen, Dozenten, Studenten, Polizei, Forst, Selbstständige usw.usw.

Der Umgang in unserer Kameradschaft ist Herzlich, Ehrlich und wir machen auch mal was außer der Reihe um anderen zu zeigen, die Jungs sind gar nicht so verkehrt.

Wir wir vor der Kreisgruppe das erste Mal unsere Idee der High Land Games angesprochen haben kam von einigen Kameraden nur Lachen und überflüssige  Sprüche. Doch die erste Veranstaltung hat gezeigt das wir den richtigen Weg gehen, mit unseren Bürgern und Kameraden einen schönen Tag verbringen der uns den Raum zum Lachen gibt. Egal welche Nation, egal welches Alter zusammen sitzen nette Gespräche und Humor. Klar für uns ein riesiges Bündel Arbeit, Organisation und sehr viele Wege. Der Dank der Mitmenschen ist unser Honorar und wir können beweisen das wir auch außerhalb der Kaserne einiges bewegen können.

Viele Menschen reden, das nichts gemacht wird und das sich die Leute immer mehr zurückziehen. Unser Motto ist nicht reden, -machen!!!

Militärische Ausbildung:

undefined

Alles was der Dienst der Bundeswehr bietet.
Schießübungen,Geräteausbildung,Sanitätsausbildung,Sportabzeichen sogar den Dienst in der Truppe zur Unterstützung.

Öffentlichkeitsarbeit:

undefined

Ehrenamtliche Arbeit bei Ferienpassaktionen, Waldtag mit Kindern wo den Kindern vermittelt wird was im Wald wächst, und welche Tiere dort leben. Den Kindern wird vermittelt wie wichtig der Wald für den Mensch ist und wie wichtig Naturschutz und Umweltschutz sind. Durchführungen im Zivilen Rahmen, z.B. die High Land Games oder auch Sanitätsausbildung mit Zivilisten um eine Auffrischung der Kenntnisse zu erzielen. Hilfe ist wichtig und Hilfe braucht jeder !